Terminkalender

Hier findest du die aktuell geplanten Kurszeiten sowie geplante Veranstaltungen. Du siehst auch, wer sich schon angemeldet hat und wie viele Plätze noch frei sind. Dafür einfach die pink markierten Tage anklicken um die Uhrzeit und Belegung einzusehen.

Töpferkurse sind immer nur für die nächsten Wochen eingeplant. Weiter in der Zukunft liegende Termine sind noch nicht festgelegt, in der Regel finden aber mindestens 3 Termine an 2 Tagen in der Woche statt.

Eine Anmeldung erfolgt immer über eine direkte Nachricht, idealerweise per WhatsApp/Signal/Telegramm oder Mail an mich.

Allgemeine Hinweise

Planung und Ablauf

Die Teilnehmeranzahl liegt bei ca. 6 Personen. Kontaktiere mich daher bei Interesse rechtzeitig direkt über WhatsApp/Telegram/Signal/Telefon oder Mail.

Sobald du dich anmeldest, trage ich dich verbindlich in den Kurs ein. Aufgrund kurzfristiger Absagen kam es in letzter Zeit zu erheblichen Einbußen. Daher muss ich ab sofort bei kurzfristigen Absagen eine Versäumnisgebühr berechnen, wenn ich keinen Ersatz mehr finde. Dafür gelten folgende Preise: 20€ bei Absage am gleichen Tag, 15€ bei einer Absage von 2 Tagen oder weniger, 10€ bei einer Absage von 7 Tagen oder weniger vor Kurs.

Solltest du mit der Nennung deines Vornamens im Kalender nicht einverstanden sein, sag mir bei Anmeldung bitte Bescheid.

Kurse sind prinzipiell gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wir stehen euch beratend zur Seite, können euch Techniken zeigen und nehmen uns nacheinander all euren Fragen und Problemen an. Für eine gute Planung der Kurse, teilt mir am besten bei Anmeldung schon mit, was ihr machen möchtet (beachtet auch unbedingt die Voraussetzungen für die Arbeit an der Drehscheibe weiter unten).

Kurse, die für Profis gekennzeichnet sind, eignen sich nur für Leute, die schon häufiger bei mir waren, wissen wie alles funktioniert, wo sie Ton und Glasuren finden und wie sie damit umgehen müssen. Während dieser Kurszeiten bin ich zwar in der Werkstatt, setze aber meine eigenen Projekte um und biete keine umfangreiche Betreuung an.

Für weitere Infos bin ich erreichbar. Schau aber bitte unbedingt vorher, ob deine Fragen hier bereits beantwortet werden.

Bei einer Kursanmeldung erklärst du dich mit meinen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Februar 2024

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • Töpferkurs Drehen/fr…
21
  • Kurs fällt aus
22
  • Töpferkurs freies Ar…
23
24
25
26
27
  • Töpferkurs Drehen/fr…
28
  • Töpferkurs freies Ar…
29
  • Töpferkurs freies Ar…

Kursanmeldung an der Drehscheibe

Bitte beachten!

Falls du an der Drehscheibe arbeiten möchtest, teile mir das bitte unbedingt bei der Anmeldung schon mit.
Beachte auch, dass ich jeweils nur zwei  Personen pro Termin für die Arbeit an der Drehscheibe zulasse. Wenn die Plätze an der Drehscheibe voll sind, könnt ihr euch nur noch für das freie Arbeiten bzw. das Glasieren anmelden. Drehen ist nur zu den Kursen möglich, bei denen dies auch im Termintitel steht.

Wenn du dich zum Drehen anmelden willst, musst du dich immer auch noch für einen zweiten Kurs zwei Tage später anmelden, damit du deine gedrehten Sachen nach dem Antrocknen fertig bearbeiten kannst. Beim Abdrehen gestaltest Du den Boden der Stücke, kannst strukturieren und Henkel anbringen. Für diesen zweiten Kurs ist auch ein zweiter Kursbetrag fällig. 

Wenn du das erste Mal zum Drehen kommst: Bitte erwarte nicht, dass das Drehen so einfach ist, wie es aussieht und du gleich beim ersten Versuch ganz allein eine Tasse oder Vase hinbekommst. Es braucht Geschick, Kraft und vor Allem Übung um sich zu verbessern und es ist völlig normal, dass das ein oder andere Stück beim Drehen zerstört. Aber keine Angst, wir helfen dir, versuchen deine Fehler zu erkennen und geben dir Zeit, sodass du sicher auch den „Dreh“ raus bekommst 😉
Also bitte bring unbedingt Geduld für dich selbst und Gelassenheit mit und lass deinen Perfektionismus erstmal zu Hause.

Aus diesen Gründen biete ich das Drehen auch nur für Stammkunden an, bzw. für solche, die welche werden wollen.
Auch beim freien Arbeiten hast du eine Menge Möglichkeiten deine Vorhaben umzusetzen.

Wer das Drehen beherrscht, kann in kurzer Zeit viel fertigen. Meine Kurspreise sind allerdings nicht für große Produktionsmengen kalkuliert. Um in diesem Fall die zusätzlichen Material- und Brennkosten abzudecken, berechne ich dir einen kleinen Betrag extra.